Beratungspraxis-Bernd Fetzer Supervision & Coaching Vorträge und Seminare
Beratungspraxis-Bernd Fetzer Supervision & CoachingVorträge und Seminare

Lyrik - Wirklichkeit wird dekonstruiert.

Eine Liebeserklärung ganz besonderer Art. Hartmut hat bis kurz vor seinem Tode - selbst im Hospiz -  immer noch Gedichte geschrieben. In einem seiner schönsten findet er auf dem Küchentisch ein Geschenk seiner Frau. Ein Herz. Nun beginnt eine Liebeserklärung die den Tod überdauert. "Mein Herz".

 

 

Mein Herz

 

Auf meinem Küchentisch da liegt,

aus Plastik oder Holz, ein Herz.

Hab ich  von Heidrun heut gekriegt,

ich hoffe sehr, es ist kein Scherz.

Sind es nur Zweifel, die die Heidrun plagen

Was ist der  Grund, dass es da liegt?

Ich werd sie später danach fragen,

dann werden Zweifel schnell besiegt.

Das Herz ist knallrot angemalt,

und formvollendet ausgeschnitten,

Dann kommt die Heidrun und sie strahlt,

ich werde sie um ihr Herze bitten.

Sie sagt, sie hätt`es mir geschenkt,

vor vielen,vielen Jahren.

Dort wo die Sehnsucht uns gelenkt,

und so verliebt wir einmal waren.

Ich seh das Herz mir  länger an,

Das Herz ist eigentlich sehr klein.

Doch auf die Grösse kommt`s nicht an.

Ein Herz muss eigentlich nur herzlich sein.

---------------------------------------------------------------

©hartmutmoser—5.Januar 2018